Will and The People Konzertkarten / Tickets


Will and The People
Wenn sich eine Band direkt nach einem Festivalbesuch gründet, ist es fast logisch, dass Ihr Sound auf die großen Bühnen abzielt. Die vier Mitglieder von Will and the People trafen sich 2010 auf dem legendären Glastonbury Festival und legten kurz darauf richtig los: Ihren eklektischen Sound, der irgendwo zwischen Reggae, Ska, Rock, Folk und Punk angesiedelt ist, schliffen sie auf unzähligen Konzerten so lange rund, bis er sichergestellt war, dass jede und jeder im Publikum komplett abgeholt wurden. So wurden ihre Shows schon bald zu inklusiven Happenings, bei denen wirklich alle mit offenen Armen empfangen wurden.

Ihre 2019 veröffentlichte 13. Single ›Gigantic‹ liefert einen Vorgeschmack auf das vierte Album, das 2020 erscheinen soll. Im Zuge dieser guten Neuigkeiten kommen Will and the People mit jeder Menge Spielfreude im Gepäck Ende April nach Deutschland!
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Waving The Guns
Waving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap.
Statt eines plötzlichen, großen Hypes ist der Bekanntheitsgrad über die letzten Jahre stetig und gesund gewachsen, ohne irgendetwas ...

Gankino Circus - Die Letzten ihrer Art
Die Letzten ihrer Art
„Die Letzten ihrer Art“ heißt das Bühnenprogramm, mit dem Gankino Circus landauf, landab für Furore sorgen. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: vier ...

Ines Anioli - Goddess
Göttinnen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Nike ist heute ein Turnschuh, Demeter findest du nur noch im Bioladen und aus Artemis ist ein Flatrate-Puff geworden. Aber Göttinnen ...