Tonhalle-Orchester Zürich Konzertkarten / Tickets


Tonhalle-Orchester Zürich
Im Vierländereck am Rhein zwischen Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz als Sohn persischer Eltern aufgewachsen, bedeutet Weltoffenheit für Kian Soltani etwas Selbstverständliches. Ganz gleich, ob er im Familienensemble die persische Kamantsche spielt oder sich an der Seite des Tonhalle-Orchesters Zürich in die romantische Partitur von Schumanns Cellokonzert versenkt – immer bestimmt höchste Musikalität sein Spiel, und der vielschichtige kulturelle Background steuert eine Form künstlerischer Reife bei, die ungewöhnlich für einen so jungen Musiker ist. Günstig fügt es sich für seine Zusammenarbeit mit dem renommierten Orchester aus der Schweiz, dass er inzwischen selbst einen Wohnsitz in Zürich hat. In der Vorarlberger Heimat kuratiert er weiterhin eine eigene Musikreihe. Eine Gemeinsamkeit mit Paavo Järvi, der neben seinen Engagements in aller Welt vor zehn Jahren in seinem Heimatland das Pärnu Music Festival gegründet hat.

Arvo Pärt: "Fratres"
Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op. 129
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64




Tonhalle-Orchester Zürich Konzertkarten für Termine in Hannover.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Kiez-Kapitän Reeperbahn Tour St. Pauli - Hafenkante Hamburg Touren
Moin und Willkommen bei der Kiez-Kapitän Reeperbahn Tour in Hamburg! Die beliebten und persönlichen Reeperbahn Führungen durch die wechselhafte und spannende Geschichte von St. Pauli mit dem ...

Herbert Knebels Affentheater - Außer Rand und Band
Herbert Knebels Affentheater
Ausser Rand und Band
Kein Grund zum Feiern. Denn strenggenommen ist es erst das 15.. Alle anderen - in Zahlen, 85 - sind der kritischen Selbstzensur zum ...

Mirja Regensburg - im nächsten Leben werd ich Mann!
Mirja Regensburg ist das Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up Comedy, singt und improvisiert. Nach dem großen Erfolg ihres ersten Soloprogramms „Mädelsabend - ...