Sebastian Hämer + Dich und Mich Konzertkarten / Tickets


Sebastian Hämer + Dich und Mich
SEBASTIAN HÄMER und "Dich und Mich"

„Was wir heute nicht wagen, können wir morgen eh begraben“ – diese Zeile aus Sebastian Hämers Top 10-Hit SOMMER UNSERES LEBENS ist allen noch im Ohr. In der Tat hat der Mann mit der unverkennbaren Stimme im letzten Jahrzehnt viel gewagt und viel gewonnen. Erfahrungen, Erkenntnisse, Energien. Und immer wieder Erfolge.
Zuletzt mit ICH & DU, der gemeinsamen Single von Sebastian und dem DJ-Duo Gestört aber Geil. Noch bevor der Track in Gold gegossen wurde, lies Sebastian Hämers Kreativität keine Zeit fürs Pausieren. Nach dem letzten Album SCHATTENMANN fuhr er die Euphorie hoch und ließ die Taktungen einen Zahn zulegen. Sein musikalischer Kompass wies den Weg zu frischen Beats und Sounds. Die Route war schnell ausgemacht: ALLES AUF START.

In Prerow an der Ostsee geboren, mittlerweile in Berlin beheimatet, besitzt der Junge vom Fischland zwar noch sein altes Kinderzimmer im Elternhaus. Und er kommt auch immer wieder dorthin zurück, um in ebenjenem Zimmer, das inzwischen zum Demo- Studio umgebaut worden ist, Songideen festzuhalten. Aber nach mehr als einem beeindruckenden Karriere-Jahrzehnt, in dem sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama ein Intro für Sebastians Charity-Single „Erhebt eure Stimmen“ eingesprochen hat, geht die Suche nach neuen Anknüpfungspunkten weiter. Und diesmal richtig - cool, mit Karacho, sehnsüchtig wie eh und je.




Sebastian Hämer + Dich und Mich Konzertkarten für Termine in Leipzig.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis
Freude pur für die großen und kleinen Fans des Kino- und Musical-Hits! Die Zuschauer erleben gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten eine abenteuerliche Musik-Reise ...

Baumann & Clausen: Tatort Büro
Das Credo von Deutschlands lustigsten Bürokraten: Wer lang im Büro sitzt, macht auch nur Fehler. Willkommen beim neuen Bühnenprogramm von Baumann & Clausen: TATORT BÜRO. Alfred Clausen und ...