Mono Inc. - Ravenblack Tour 2023 Konzertkarten / Tickets


Mono Inc. - Ravenblack Tour 2023
Ravenblack - das sehnsüchtig erwartete 12. Studioalbum der Dark-Rocker markiert einen weiteren Meilenstein in der Bandhistorie. Nachdem der Vorgänger den Hamburgern nach bereits sechs Top Ten-Platzierungen erstmals den Nummer-1-Erfolg bescherte, folgt nunmehr ein Album, das seines Gleichen sucht. Ravenblack fokussiert sich auf den Kern von MONO INC. und ist ein treibendes Album mit insgesamt 11 Titeln, garniert mit knackigen Metal-Riffs, hymnenhaften Melodiebögen und tiefen, MONO INC.-typischen Lyrics – auf Wunsch der Raven Community endlich auch wieder mit zwei deutschen Titeln.

Ein Album, das absolute Evergreen-Qualitäten mitbringt, so hätte doch jeder Song für sich das Potential, als Single ausgekoppelt zu werden. Das ist wahrscheinlich einer von sehr wenigen positiven Effekten, den die Pandemie mit sich gebracht hat, denn durch die dringend benötigte (Zwangs-) Pause und die fulminante Europa-Tour mit über 30 Shows und über 40.000 hungrigen Fans im Frühjahr des Jahres sprudelten die Ideen aus Sänger und Mastermind Martin Engler jetzt nur so heraus.

Unterstützt werden die MONOs bei Ravenblack von ihren Labelmates Storm Seeker und SANZ, die jeweils zu einem Feature eingeladen wurden. Diese Kooperationen sollen dann im Jahr 2023 im Rahmen der Ravenblack Tour gemeinsam live performt werden. Es bleibt spannend!
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Michael Frowin: MAMMON Geld. Macht. Glück
Bargeld lacht! Und alle lachen mit! Ein letztes Mal. Denn nach 2700 Jahren ist jetzt Schluss mit Schotter. Oder wie die Grünen sagen würden: Ende der unbeaufsichtigten Krötenwanderung. Das Bargeld ...

Django 3000 - Unplugged 2023
Echte Djangos brauchen keinen Strom! Django 3000, die Chiemgauer Desperados, laden zu einem Konzert der besonderen Art. Ein in ihrer Heimat Staudach-Egerndach längst legendär gewordenes ...

Kreiml & Samurai - und täglich grüßt das Untour
"Jetzt wird wieder in die Becher geschifft!"

Nach einem Jahr voll ausverkaufter Konzerthallen, verwüsteter Hotelzimmer, gerissenem Kautschuk und epochaler Bremsspuren freuen sich die ...