Messa da Requiem - Staatsballett Berlin Konzertkarten / Tickets


Messa da Requiem - Staatsballett Berlin
Eines der zentralen Werke von Giuseppe Verdi ist seine MESSA DA REQUIEM, die 1874 in Mailand uraufgeführt wurde und bis heute zu den bewegendsten Werken seines Schaffens gehört. Verdi selbst hat zwar lateinische Texte aus der katholischen Liturgie vertont, bekanntermaßen aber etwas Allgemeinmenschliches im Sinn gehabt, als er die Komposition nach einigen persönlichen Tiefschlägen und Verlusten erarbeitet hatte. So wie Verdi in der musikalischen Gestaltung über die christliche Vorstellung von Tod und Auferstehung hinausgeht, geht es auch Christian Spuck nicht um eine religiöse Deutung des liturgischen Textes. Vielmehr will er in seiner Interpretation von Menschen erzählen, die in ihrer Verletzlichkeit und Hilflosigkeit auf der Suche nach Trost sind. »In Verdis REQUIEM, ein groß angelegtes Oratorium, geht es ganz allgemein um die Auseinandersetzung des Menschen mit dem Tod, um die großen Fragen: Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? In der Reflexion über die Endlichkeit des Daseins sind wir mit uns selbst konfrontiert. Der Mensch blickt auf sich selbst im Angesicht des Todes, und ich glaube, in diesem Sinne hat der kirchenkritische Verdi sein REQUIEM auch komponiert.«

Christian Spuck bringt seine Zürcher Erfolgsinszenierung nach Berlin, die in bildgewaltigen Szenen von Gefühlen wie Angst, Zorn, Schmerz und Trauer erzählt und sich mit den Grenzen zwischen Leben und Tod auseinandersetzt. Gemeinsam mit den Tänzer:innen des Staatsballetts Berlin werden namhafte Gesangsolist:innen und der renommierte Rundfunkchor Berlin (Chefdirigent Gijs Leenaars) dieses bedeutende Werk zur Aufführung bringen.

Eine Koproduktion des Staatsballetts Berlin mit dem Rundfunkchor Berlin
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN
Berlin
DEUTSCHE OPER BERLIN




Messa da Requiem - Staatsballett Berlin Konzertkarten für Termine in Berlin.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Schöne Bescherungen - Komödie Düsseldorf
Weihnachten! Das schönste Fest des Jahres. Alles muss perfekt werden, mit einem Christbaum bis zur Zimmerdecke, reichlich Essen – und ganz viel Familie. Alan Ayckbourns klassische ...

Schmidts Winterglitzer
Was macht man, wenn’s draußen richtig ungemütlich wird? Na klar: drinnen feiern! Das haben sich auch Elke Winter und Nik Breidenbach gedacht: Die Queen of Comedy mit der großen Klappe und ihr ...

Eva Maria Marold - Vielseitig desinteressiert
In ihrem neuen Kabarettprogramm geht die Künstlerin der Frage auf den Grund warum Gegensätze so wichtig sind und ob das Gegenteil von etwas Schlechtem automatisch etwas Gutes ist. Wäre es ...