Luciano - 3 Tenöre feiern eine Legende Konzertkarten / Tickets


Luciano - 3 Tenöre feiern eine Legende
Am 12. Oktober 2020 hätte einer der größten Tenöre aller Zeiten seinen 85. Geburtstag gefeiert: Luciano Pavarotti. Zu diesem Anlass möchten drei Ausnahmetenöre unserer Zeit mit drei Konzerten (in Bad Oeynhausen, Wuppertal und Schwetzingen) ihr großes Idol feiern und dabei die wunderbaren Arien, aber auch Canzonen, für die Luciano Pavarotti berühmt geworden ist, erklingen lassen. Werke von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini oder Gaetano Donizetti stehen damit genauso auf dem Programm wie etwa „Mamma“, „O sole mio“ oder „Funiculi, Funicula“.

Aus Deutschland, Spanien und Italien kommen die drei stimmgewaltigen Sänger, die an den - leider bereits im Jahre 2007 verstorbenen - Jahrhunderttenor musikalisch erinnern möchten. Der Dortmunder Johannes Groß ist Kopf und Gründer der German Tenors und gilt für viele als einer der letzten Heldentenöre unserer Zeit. Oscar Marin stammt aus Barcelona, ist ein Schüler von Montserrat Caballé und singt heute auf der ganzen Welt von Europa bis China. Ricardo Marinello gewinnt bereits im Alter von erst 18 Jahren die Casting-Show „Das Supertalent“, setzt trotzdem im Anschluss seine fundierte klassische Ausbildung fort und gilt heute bei Kennern als „neuer Pavarotti“. Der TV-bekannte Moderator Ulli Potofski wird mit Geschichten und Anekdoten das abwechslungsreiche Leben von Luciano Pavarotti reflektieren. Begleitet werden die Akteure von der Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld, die mit dem Titel „Luciano“ zu seinem 10. Todestag eine musikalische Hommage für Pavarotti komponierte, die 2017 in der Kategorie „Beste Komposition“ ausgezeichnet wurde.




Luciano - 3 Tenöre feiern eine Legende Konzertkarten für Termine in Bad Oeynhausen, Wuppertal, Schwetzingen.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Son Little
Son Little
„Soul für die Hip-Hop Generation“
(GQ Magazin) Entdeckt von der amerikanischen Hip-Hop Institution The Roots, gewinnt Son Little mit seiner zeitlosen Soulmusik und ...

Jens Heinrich Claassen - Ich komm schon klar
Es ist zum Mäusemelken: da hatte Jens Heinrich Claassen endlich eine tolle Freundin gefunden, alles war rosarot und jetzt ist sie weg. Einfach so.
Schlimmer noch, die blöde Kuh hat ihn aus der ...

Horst Evers - Früher war ich älter
Horst Evers
„Früher war ich älter“
In diesem Programm geht es schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Großen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also ...