Kellie Rucker & Richie Arndt Band Konzertkarten / Tickets


Kellie Rucker & Richie Arndt Band
Kellie Rucker (USA) und Richie Arndt (DE) verbindet eine langjährige musikalische und persönliche Freundschaft. Seit über 30 Jahren ist Kellie eine Reisende in Sachen Blues und Rootsmusic. Sie ist - trotz ihrer 152 Meter- eine ganz Große in der internationalen Bluesszene, eine konzentrierte Kraft an der Bluesharp und eine exzellente Sängerin mit einer fantastischen Bühnenpräsenz.

Richie Arndt, Blues-, Roots- und Rockgitarrist und Sänger aus Ostwestfalen, ist eine feste Größe der Deutschen Blues Szene. Mehrere German Blues Awards als „Bester Sänger“ (2018) für die „Beste CD“ (2016) und der Gewinn der German Blues Challenge (2018) mit seiner Band, brachten ihm auch internationale Erfolge und führten ihn neben Tourneen in Deutschland auch auf Konzerte in die USA, nach Irland, Russland, Frankreich, Italien, Polen, Portugal und die Schweiz.

Kellie wirkte schon auf Richie Arndts CD „Train Stories“ als Sängerin und Mundharmonikaspielerin mit und auch aktuell wieder auf seiner neuesten CD „Moments – electric“ mit Gregor Hilden. Es ist immer wieder faszinierend diese beiden Musiker zusammen spielen zu hören und zu sehen. Don ́t miss it!




Kellie Rucker & Richie Arndt Band Konzertkarten für Termine in Gifhorn.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

A Tribute to Udo Jürgens Dinnershow
Vom großen Vorbild anerkannt: Die Tributeband SahneMIXX
A Tribute to Udo Jürgens Dinnershow WORLD of DINNER und SahneMIXX präsentieren „Das Beste von Udo Jürgens“! Respektvoll, ...

Alster-Kanalfahrt - Dampfschiff ST.GEORG
An Bord des Dampfschiffs "St. Georg" wird eine Alsterfahrt zu einem nostalgischen Erlebnis. Eine Fahrt auf den zahlreichen Alster-Kanälen zeigt Ihnen Hamburg von einer ganz besonderen Seite. Unter ...

Der kleine Prinz - Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter
DER KLEINE PRINZ – DAS MUSICAL
Das Meisterwerk von Antoine de Saint-Exupéry zählt zur Weltliteratur und ist seit über 75 Jahren Teil unseres Kulturerbes
Das „Kinderbuch ...