Judy Carmichael Duo Konzertkarten / Tickets


Judy Carmichael Duo
Die Grammy-nominierte Pianistin/Sängerin Judy Carmichael ist eine der weltweit führenden Interpretinnen von Stride- und Swing-Piano. Count Basie gab ihr den Spitznamen „Stride“, in Anerkennung der Beherrschung, mit der sie diesen technisch und körperlich anspruchsvollen Jazzklavierstil spielt. Judys Gesangsdebüt auf ihrer CD „Come and Get It“ zeigt ihr Gesangsdebüt von Peggy Lee-inspirierten Standards bis hin zu humorvollen Interpretationen von Fats Waller Es folgte ihre erste reine Gesangs-CD I Love Being Here With You, die auch ihre erste war, auf der jemand anderes Klavier spielte, in diesem Fall der großartige Mike Renzi (der Musikdirektor von Mel, Tormé, Tony Bennett, Peggy Lee und Sesame war). Street) mit Harry Allen am Saxophon und Jay Leonhart am Bass. „America’s Jazz Times“ schreibt: „Judy Carmichael zeigt eine wirklich bemerkenswerte Fähigkeit, Peggy Lees atemlose einladende Art und ihre umnebelte Sorglosigkeit zu kanalisieren. Darüber hinaus spiegelt sie die intensive Scharfsinnigkeit der Soloalben von Annie Ross wider. Mit anderen Worten, Judy vereint auf gewinnende Weise zwei der besten und intuitivsten Jazzsängerinnen aller Zeiten.“
Köln
King Georg Klubbar




Judy Carmichael Duo Konzertkarten für Termine in Köln.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Ingrid Kühne - von Liebe allein wird auch keiner satt!
INGRID - KÜHNE SOLOPROGRAMM »VON LIEBE ALLEIN WIRD AUCH KEINER SATT!«
Von Liebe allein wird auch keiner satt… …und Ingrid schon mal gar nicht. Auch in ihrem 3. Programm ist Ingrid ...

Männerschnupfen 2 - Das Imperium schnupft zurück - Buchenau Comedy Dinner Tour
Warum Männer einfach mehr leiden als Frauen, wenn sie krank sind, wurde ja bereits geklärt. Aber wie erreicht denn nun FRAU genügend Aufmerksamkeit und Liebe von ihrem ...

Florian Hacke - Nichts darf man mehr!!1
Ob bei Facebook oder im echten Leben, bei Maischberger oder bei Lanz, auf der Straße von Wildfremden oder bei Familienfesten mit Verwandten. Tagtäglich wird es in die Kommentarspalten gehackt, laut ...