Geschichten aus der Stadt - Volksbühne am Kaulenberg Karten / Tickets


Geschichten aus der Stadt - Volksbühne am Kaulenberg
Das neue Programm der Berliner Kolumne! Nachdem sie bereits 2019 zu Gast waren kommen sie nun mit ihrer aktualisierten Version.

Ein Rundumschlag über den Kampf, einen Umgang, ja überhaupt eine Meinung zum eigenen Geschlecht zu finden. Sich als Frau als sexuelles Wesen zu begreifen, eine Sprache für die eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu finden. Dem eigenen Körper trotz aller medialer Vorprägung mit Respekt und Liebe zu begegnen. Die Einsamkeit und Sehnsucht nach Zweisamkeit anzuerkennen, in einer Stadt in der es normaler ist Drogen zu nehmen, als verliebt zu sein. Ein klares Statement, dass der Körper nur ihrer Besitzerin allein gehört und niemand ihn ungefragt zu berühren oder besprechen hat.

Der zeitgenössische Erzähltheaterabend setzt auf die pure Begegnung, das Miteinander von Performerinnen und Zuschauenden. Erzählt von vier Frauen die so unterschiedlich sind und doch in einer engen Freundschaft und gleichen Prozessen und Fragen verbunden. Biografische Geschichten führen durch den Abend, teils von ihnen selbst erlebt, teils von anderen Frauen aus dieser Stadt.

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.
Halle (Saale)
Volksbühne am Kaulenberg




Geschichten aus der Stadt - Volksbühne am Kaulenberg Karten für Termine in Halle (Saale).


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Peter Moreno - BauchComedy
Mit seinem zweistündigen Soloprogramm "BauchComedy - Lachen ist Programm!" zündet einer der weltweit besten Bauchredner ein Feuerwerk der guten Laune. Peter Moreno ist der 3-fache Weltrekordhalter ...

GOP Varieté-Theater Essen: Impulse
Beats, Dance & Bodyart
Am Puls der Zeit, im Takt des Lebens:
Erleben Sie die dynamische, kraftvolle Begegnung von Rhythmus, Körperkunst und Tanz! Eine Show, die Gren­zen sprengt, ...