Entfesselt - Theater und Konzerthaus Solingen Karten / Tickets


Entfesselt - Theater und Konzerthaus Solingen
In ihrer neuesten Produktion setzt sich das Solinger Tanztheater 55+ mit dem Themenkomplex von Gehorsam und Ungehorsam auseinander. Das Ensemble untersucht die Frage, wann es geboten ist, sich von Normen, Konventionen, Regeln und Gesetzen zu „entfesseln“, damit Selbstverwirklichung, Humanität und Fortschritt nicht auf der Strecke bleiben. Wie weit kann ich dabei in meiner kreativen Anarchie gehen und wie viel Verantwortung habe ich gegenüber den anderen und mir selbst?

Das seit 2015 bestehende Ensemble aus älteren Menschen mit ca. 24 Tänzerinnen und Tänzern zwischen 55 und 72 Jahren, wird ab Frühjahr 2020 mit der sechsten Produktion beginnen. Mit jedem Projekt öffnet sich das Ensemble neuen Teilnehmenden. Es gibt keine Voraussetzungen und Teilnahmebedingungen. Jeder, der ab der Altersgrenze Interesse hat, kann mitmachen.

Eine Zusammenarbeit mit dem Jugendsinfonieorchester Solingen unter der Leitung von Peter Wuttke ist wieder angedacht.

Künstlerische Leitung, Choreografie und Bühne: Marcus Grolle und Renate Kemperdick
Lichtdesign und Dokumentation: Stephan Haeger Tanztheater 55+ „ Meine Zeit – Ein Raubtier“




Entfesselt - Theater und Konzerthaus Solingen Karten für Termine in Solingen.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Kiez-Kapitän Reeperbahn Tour St. Pauli - Hafenkante Hamburg Touren
Moin und Willkommen bei der Kiez-Kapitän Reeperbahn Tour in Hamburg! Die beliebten und persönlichen Reeperbahn Führungen durch die wechselhafte und spannende Geschichte von St. Pauli mit dem ...

Martina Schwarzmann - genau Richtig
So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der ...

Christian Chako Habekost - De Edle Wilde
Comedy: Christian CHAKO Habekost „De Edle Wilde“ Christian CHAKO Habekost is äfach net zu stoppe! Aktuell spielt er die letzten Termine mit de WeeschWie’sch-MÄN und bereits im ...