Be-Flügelt beflügelt Tour 2020 - ein Klavierabend mit Andreas Güstel und Julian Eilenbe Konzertkarten / Tickets


Be-Flügelt beflügelt Tour 2020 - ein Klavierabend mit Andreas Güstel und Julian Eilenbe
Be-Flügelt beflügelt Tour 2020
Ein Klavierabend zweier Komponisten mit Lyrik und Anekdoten.

Die zwei befreundeten Pianisten Andreas Güstel und Julian Eilenberger machen den Namen ihrer Konzertreihe zum Programm. Mit romantischen Melodien sowie energiegeladenen und manchmal gar euphorischen Stücken beflügeln sie ihr Publikum zum Träumen, Denken, Lachen. Stilistisch erinnern sie an die Musik von Ludovico Einaudi und Yann Tiersen und setzen dabei dennoch immer ihre ganz persönliche Note.

Musik ist die Leidenschaft der beiden Musiker aus Leipzig und Schwerin. Ihr Publikum nehmen sie mit auf eine besondere Reise. So bleibt es nicht allein bei der Darbietung ihrer Eigenkompositionen: Mit Witz und Charme erzählen sie Anekdoten aus der Welt bekannter Komponisten und von ihrem eigenen Schaffen. Sie beschreiben, welchen Weg das gespielte Stück genommen hat; aus einer Idee im Kopf oder einem Gefühl im Herzen bis hin zur Note auf dem Papier und dem Klang des Klaviers.

Mit Rezitationen von Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse und Eichendorf, ergänzt Julian Eilenberger den Abend punktgenau und spontan um ein weiteres Hörerlebnis.

Freuen Sie sich auf einen stilvollen Abend und lassen Sie sich beflügeln!
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Berge
Im Frühjahr 2020 gehen Berge endlich wieder als Duo auf Unplugged Tour. Zum ersten Mal werden die Songs des neuen Albums „Für die Liebe” akustisch ganz pur und intim interpretiert und Berge ...

All You Need Is Love! 2020 - St. Pauli Theater
Im Jahr 2020 steht ein großes Jubiläum an: 60 Jahre zuvor haben sich vier blutjunge Männer aus Liverpool zu einer Musikgruppe zusammengeschlossen – wenig später avancierten Paul McCartney, John ...

My Way - Die Frank Sinatra Story
Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen: Seine Songs wie „My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm ...