Tod eines Handlungsreisenden - Theater und Konzerthaus Solingen Karten / Tickets


Tod eines Handlungsreisenden - Theater und Konzerthaus Solingen
von Arthur Miller

Am Ende eines arbeitsreichen Lebens ist der Traum von Ruhm und Erfolg für Willy Loman nicht in Erfüllung gegangen. 36 Jahre reiste er als Handelsvertreter durch die Lande und nun ist er am Ende. Die Stammkunden sind verzogen oder verstorben, die jüngeren Kollegen arbeiten gewinnbringender, die unzähligen Autofahrten sind eine Qual.

Als ihn der neue Chef feuert, gerät er in eine existenzielle Sinnkrise. Loman sieht nur einen Weg aus der aussichtslosen Zukunft: Selbstmord, als Autounfall getarnt, damit seine Familie mit der Summe aus seiner Lebensversicherung neu starten kann.

MITWIRKENDE

Solinger Stadtensemble
Inszenierung: Michael Tesch
Mit Uwe Dahlhaus, Dajana Berkenkopf, Ben Dahlhaus, Alexander Riedel u. a.
Solingen
Theater und Konzerthaus Studiobühne
Solingen
Theater und Konzerthaus Studiobühne




Tod eines Handlungsreisenden - Theater und Konzerthaus Solingen Karten für Termine in Solingen.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Michl Müller - Verrückt nach Müller
Michl Müller, bekannt aus den TV-Quotenrennern „Fastnacht in Franken“ und „Drei. Zwo. Eins. Michl Müller“, geht mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ ab März 2021 auf ...

Lysistrata - Städtische Theater Chemnitz
Antike Komödie von Aristophanes Inszenierung des TJC Wie kann man Männer dazu bringen, nicht mehr in den Krieg zu ziehen? Lysistrata und ihre Gefährtinnen haben sich ...