Remode in Silence Konzertkarten / Tickets


Remode in Silence
Im Winter 2020 melden sich REMODE mit ihrem neuen Programm ‘Remode in Silence’ zurück auf der Live-Bühne.

Bis jetzt waren REMODE untrennbar mit aufwendig gestalteten Rockshows mit LED-Wall, Visuals und riesigem Schlagzeug verbunden. Das ändert sich nun bei ‘Remode in Silence’. Entsprechend den Zeiten in denen wir gerade leben wird hier alles etwas ruhiger und reduzierter. In Wohnzimmeratmosphäre vor sitzendem Publikum widmen sich REMODE weniger den harten Tönen, sondern eher den leiseren Momenten des Depeche Mode-Katalogs. Dafür arrangiert die Band die größten Hits, aber auch Songs, die sie bisher noch nie live performt hat, völlig neu. Die typischen Synthesizer Songs werden nun auf akustischen Gitarren gespielt und mit orchestralen Klängen untermalt.

Superhits wie "Enjoy the Silence", "Personal Jesus" und "Never Let Me Down Again" dürfen auf der Setlist natürlich nicht fehlen. So wie an diesem Abend wird man sie bis dahin aber noch nie gehört haben. Ihrem rauen und schmutzigen Stil bleiben REMODE auch bei diesen Shows treu, nur kommt eben alles etwas besinnlicher daher.

Bei ‘Remode in Silence’ kommen garantiert nicht nur eingefleischte Depeche Mode-Fans auf ihre Kosten, auch Liebhaber von klassischen Singer Songwriter-Shows werden an diesen Abenden ihre Freude haben.




Remode in Silence Konzertkarten für Termine in Bielefeld.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Private Führung Hafencity & Speicherstadt | Sightseeing Kontor
Erleben Sie die maritime Seite Hamburgs und erfahren Sie interessante Fakten rund um die Welt des Hamburger Hafens bei einer ganz privaten Führung durch die Hafencity und das UNESCO-Weltkulturerbe, ...

Nikolai Tokarev
Nikolai Tokarev, Klavier »Dieser Pianist ist in seiner Generation eine Ausnahmeerscheinung.« (Rondo Magazin) Der russische Pianist Nikolai Tokarev hat sich vom einstigen ...

FEUERENGEL
Feuerengel Cover-Bands gibt es viele, Tribute-Bands nur wenige. Denn was FEUERENGEL können, können eben nicht alle: dem Original hochprofessionell den verdienten Tribut zollen – ...