Jazzfest Bonn Konzertkarten / Tickets


Jazzfest Bonn
Jazzfest Bonn

Neben international bekannten Stars sind es oftmals die Neuentdeckungen, die ein Festival besonders machen. Das Jazzfest Bonn hat in dieser Hinsicht eine deutliche, eigene Handschrift entwickelt: Das von dem Saxophonisten Peter Materna gegründete Festival gilt als „Hotspot für Jazzmusiker aller Genres“ (WDR), es ist zu einer festen Größe im Kulturkalender Deutschlands geworden. Einmal im Jahr – und das schon seit 2010 – präsentiert das Jazzfest Bonn Weltklasse-Künstler in Doppelkonzerten mit jungen Nachwuchsmusikern und regionalen Jazz-Größen. Künstler wie Wayne Shorter, Jan Garbareck, Till Brönner und Michael Wollny haben in den letzten Jahren in Bonn ein Statement für die Vielfalt des modernen, zeitgenössischen Jazz gesetzt – Nachwuchstalente wie Simon Oslender, Laura Totenhagen, das Bundesjazzorchester oder die Jazzrausch Bigband beweisen, wie hochqualitativ und lebendig die junge Jazzszene ist. Sie alle tragen dazu bei, dass das Jazzfest Bonn heute zu den renommiertesten Musikveranstaltungen der Umgebung gehört.

Die Konzerte finden im Frühjahr innerhalb von drei Wochen an bis zu zehn verschiedenen, sorgfältig ausgesuchten Orten statt. Dazu gehören Räume mit Clubcharakter, darunter der Post Tower oder das Pantheon, in denen Zuhörer und Künstler einander hautnah begegnen. Zu den größten Locations des Festivals zählen das Opernhaus, die Bundeskunsthalle und das Telekom Forum.

Die Kombination aus guter Musik und atmosphärischer Umgebung lockt jährlich tausende Besucher aus der Region und ganz Deutschland zu den Konzerten. Sie können bei kreativer, abwechslungsreicher Musik einen Abend der Extraklasse erleben und feiern den Jazz als besonders lebendigen Teil unserer Musikkultur.
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen
„Magie der Travestie“ – Die umjubelte Show kommt mit neuer Revue wieder in deine Stadt. „Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen! ...

Jo Carley And The Old Dry Skulls
Jo Carley und The Old Dry Skulls kombinieren die Voodoo-Rhythmen von Ska, Calypso und Blues der 1930er Jahre mit altem, zeitgemäßem Varieté-Kabarett. Musik, die Menschen dazu bringt, ihre Knochen ...

Udo-Lindenberg-Stadtrundfahrt Berlin
Berlin erhält ein Geschenk – die Udo-Lindenberg-Stadtrundfahrt
Ohne Zweifel: Udo Lindenberg ist ein Phänomen. Ein Außerirdischer, ein Gigant. Ob Sänger, Trommler, Maler oder Poet – ...