Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan Konzertkarten / Tickets


Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan
TSCHAIKOWSKY-GALA

Nationalorchester der Republik Baschkortostan
Samuel Gal Alterovich: Dirigent
Arseniy Chubachin: Violoncello

Programm:

Antonín Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64
Peter Tschaikowsky: Arie des Lensky aus der Oper Eugen Onegin (Bearbeitung für Violoncello und Orchester)

Der Auftritt des russischen Cellisten Arseniy Chubachin, des nationalen Symphonieorchester von der Republik Bashkortostan und des Dirigenten Samuel Gal Alterovich am 19. März 2020 im Großen Saal der Berliner Philharmonie wird eine wirkliche Entdeckung sein.
Das Konzert ist dem 180.-jährigem Geburtstag von Tschaikowsky gewidmet.
Arseniy Chubachin wird eine neue Interpretation des Cellokonzertes h-Moll von Antonin Dvorak vorstellen und wird zum ersten Mal das Arioso von Lensky «Ich lieb’ Sie, Olga» aus der Oper «Evgeny Onegin»auf dem Cello aufführen. Ebenfalls wird im Konzert die Symphonie Nr.5 e-Moll op.64 von Tschaikowsky zu hören sein.




Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan Konzertkarten für Termine in Berlin.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Thundermother
„Heat Wave“, der Titel des vierten Thundermother Albums ist so prägnant wie die Message der schwedischen High Voltage Rock ‘n‘ Rollerinnen: „Seid bereit, Thundermother kommen über Euch ...

Harry Potter und der Stein der Weisen - in Concert
„Du bist ein Zauberer, Harry“. Es ist der elfte Geburtstag des Waisenkinds, an dem der hünenhafte Hagrid jenen Satz ausspricht, der Harry Potters Leben auf den Kopf stellen wird. Denn der zarte ...

Hanne Boel
Nach langer Wartezeit wird eine der großartigsten Sängerinnen Dänemarks, HANNE BOEL, 2020 mit einem neuen Album zurückkehren. Auf das Album folgt im nächsten Frühjahr eine ...